FLVW: Weichen für die Leichtathletik-Saison 2023 gestellt


Beitrag vom 26. Okt 2022

Quelle: FLVW.de

Ein neues Wettkampfkonzept für die Hallen- und Freiluftsaison 2023 im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) wurde in den vergangenen Wochen und Monaten in zahlreichen Sitzungen aufgestellt.

Demnach sollen sich die FLVW-Meisterschaften nicht mehr auf die Altersklassen verteilen, sondern nach den Disziplinen richten. Sowohl für die Halle als auch für die Freiluftsaison sind dafür jeweils drei Termine vorgesehen. Des Weiteren sollen auch für die M/W12 und M/W13 FLVW-Meisterschaften (Halle und Freiluft) sowie FLVW-Seniorenmeisterschaften in der Halle stattfinden.

Auf NRW-Ebene wird es im Jahr 2023 folgende Veranstaltungen geben:

  • Langstreckenmeisterschaften
  • Hindernismeisterschaften
  • Hammerwurf
  • Langstaffelmeisterschaften
  • Halbmarathonmeisterschaften
  • Mehrkampfmeisterschaften
  • Zehn-Kilometer-Meisterschaften

Für diese Meisterschaften wird es keine FLVW-Meisterschaften geben, sondern lediglich eine westfälische Wertung, die im Nachgang in der Ergebnisdatenbank veröffentlicht wird.

Die Meisterschaften der Altersklassen Männer, Frauen und Jugend sind auf NRW-Ebene für die Testphase (zunächst für die Freiluftsaison 2023) ausgesetzt. Grund dafür ist vor allem die verkürzte Wettkampfsaison vor den Sommerferien 2023 in Nordrhein-Westfalen (NRW).

Den aktuellen Entwurf des Rahmenterminplans finden Sie am Ende des Artikels. Die Veranstaltungen sind außerdem bereits auf LA.net3 veröffentlicht und auch die Ausschreibungsentwürfe gehen in den kommenden Tagen online.

Ein weiterer Änderungspunkt beinhaltet, dass das ursprüngliche Bewerbungsverfahren nicht fortgeführt wird. Interessierte Vereine und Ausrichter melden sich bitte formlos per Mail an leichtathletik@flvw.de.

Für folgende FLVW-Meisterschaften werden Ausrichter gesucht:

  • 7. Mai 2023: Block U16
  • 10./11. Juni 2023: Meisterschaften I-II
  • 17./18. Juni 2023: Meisterschaften III + Senioren
  • 26. August 2023: U14
  • 23./24. September 2023: Mannschaftsendkämpfe
  • 11. November 2023: Cross-Meisterschaften

Auf der anstehenden gemeinsamen Tagung der Kampfrichterwarte*innen, Wettkampfwarte*innen und VKLAs werden die Veranstaltungsvergabe beziehungsweise die Ausrichtersuche als Tagesordnungspunkt thematisiert. Gewünscht ist die Zusammenlegung zweier Veranstaltungen an ein Wochenende sowie an einen Ausrichtungsort, um Synergieeffekte bei der Veranstaltungsvorbereitung nutzen zu können. Sollte terminlich oder inhaltlich eine Anpassung nötig sein, so ist dies ebenfalls möglich (Beispiel: Trennung der FLVW Meisterschaften III + Senioren auf zwei Veranstaltungsorte).

26. Okt 2022 Eingetragen von
Print Friendly, PDF & Email
Suche

Archiv

© 2021 VfL Gladbeck 1921 e.V.